Mittwoch, 11. Januar 2017

PAUSE


Bin dann mal weg.. Bin im Krankenhaus - wer braucht denn sowas - und melde mich wieder demnäxt.

Kommentare:

  1. Dir wünsche ich im Krankenhaus dass sie dir gut helfen können (ja, wer braucht sowas) und mir wünsche ich, bald wieder von dir lesen zu können, wäre ja dann ein gutes Zeichen. Besorgte Grüsse von Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, sind alle nett da. und geholfen wird, wem geholfen werden kann.
      liebe grüße

      Löschen
  2. Viele herzliche Besserungs- und Genesungswünsche zu dir ans Spitalbett, liebe Ingrid.
    Wir denken an dich und warten hoffnungsvoll auf deine baldige Rückkehr.
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir. wird nicht so lange dauern.
      herzlich in den morgen

      Löschen
  3. Alles Gute für Dich, gute Besserung und komm bald wieder.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  4. Auch von mir die besten Genesungswünsche, halt die Ohren steif und lass dich nicht unterkriegen.
    Liebe Grüße,
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  5. Und ich hatte das für Rumgeflapse gehalten............jetzt gehst du wirklich ins Krankenhaus. Geh doch lieber in ein Gesundheitshaus, liebe Ingrid!
    Auf jeden Fall von uns die allerbesten Wünsche!
    M. und Rudel
    (muss mal rückwärts lesen, wo ich die Ankündigung verpaßt habe)

    AntwortenLöschen
  6. Alles Gute, liebe Ingrid, lass dich umsorgen und wie gut, dass sie nett sind! Liebe Grüße von Bettina

    AntwortenLöschen
  7. Auch von mir: alles alles Gute und hoffentlich bist du bald wieder zu Hause!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  8. Da drücke ich auch ganz fest alle verfügbaren Daumen! Toi-toi-toi & hoffentlich auf ganz bald in alter/neuer Frische! Beste Wünsche also von Heike aus München.
    P.S.: Wie hält die alte Katze es denn ohne ihre Dosenöffnerin aus? Zwangsdiät mit Maus?

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ingrid, ich wünsche dir baldige Besserung und eine gute Genesung. Das Krankenhauspersonal soll bitte nett zu dir sein und sich gut und sorgfältig um dich kümmern. Ich wünsche dir angenehme Bettnachbarinnen.
    Komm wieder gut nach Hause.
    Wir vermissen dich.
    herzliche Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Alles Gute - ich freue mich, von dir wieder Positives und Schönes zu lesen.
    Lg. aus dem Ländle von Ursula

    AntwortenLöschen